menu
seacher

Erster B2B-Export-Sonderzug für grenzüberschreitenden E-Kommerz zwischen China und Europa f?hrt von Chongqing ab

2020-09-01 10:58:18 CRI

Der erste B2B-Export-Sonderzug für grenzüberschreitenden E-Kommerz zwischen China und Europa ist am Dienstag um 10:00 Uhr vom Bahnhof Tuanjiecun in der südwestchinesischen Metropole Chongqing Richtung Europa abgefahren.
Der Zug ist mit 43 Containern mit grenzüberschreitenden E-Kommerz-Waren aus ganz China beladen, darunter Kleidung, Schuhe, Haushaltswaren und Alltagsartikel, die nach Deutschland, Polen und in andere europ?ische L?nder versandt werden.
Ein Zust?ndiger für Logistik beim Hafen Chongqing erkl?rte, exportorientierte chinesische Unternehmen k?nnten mit solchen Sonderzügen noch leichter und effektiver in den globalen Markt eintreten.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?

最准的幸运28预测网