menu
seacher

über 4.000 Studienanf?nger an der Peking-Universit?t – mehr 10 Prozent Auslandsstudenten

2020-09-01 10:59:21 CRI

Die Peking-Universit?t hat offiziellen Angaben zufolge am 1. September 4.326 Studienanf?nger aus ganz China und der ganzen Welt zum Semesterbeginn begrü?t.
89 der Studenten kommen aus Hongkong, Macao und Taiwan und mehr als 400 Studienanf?nger kommen aus dem Ausland – etwa zehn Prozent der gesamten diesj?hrigen Studienanf?nger.
Etwa zw?lf Prozent der Studenten, die in diesem Jahr von der Elite-Universit?t aufgenommen wurden, sind Angeh?rige ethnischer Minderheiten Chinas. Insgesamt wurden Angeh?rige von 27 ethnischen Minderheiten angenommen, wie Uiguren, Buyi, Yao und Li.
Die Peking-Universit?t gilt als Traumuniversit?t für viele Auslandsstudenten in China. Durch mehrere internationale Projekte wie das ?Seidenstra?en-Institut“ werden nicht nur die Kooperation und der Austausch im Bereich Bildung und Kultur mit anderen L?ndern gef?rdert, sie schaffen auch eine gute internationale Atmosph?re auf dem Campus.

NEWSLETTERS

Geben Sie hier ihre E-Mail Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren

Mehr zum Thema:

Kommentare

Sind Sie Mitglied?Sind Sie schon eingeloggt?

最准的幸运28预测网